Mittwoch, 17. Juli 2013

Everything's coming up roses - for me. George Eliot. // Ich bin dem Feldmädchenfotoswahn für ein paar Stunden - um genau zu sein 4 Stunden - doch verfallen. Naja, was heißt Feldmädchenfotos. Ich nenne es, um nicht als Feldmädchenfotosfotografin abgestempelt zu werden "Rosenmädchenfotos". Die Rosenhöhe, jaja, eine wirklich tolle Sache. Ich weiß nicht ob euch das was sagt, aber das ist ein ganz schön schöner Park hier in der Nähe. 
Ich bin damals schon einmal mit Kathi hingefahren - weiß nicht ob ihr euch noch daran erinnern könnt - jedenfalls hab ich dieses mal den falschen Bus genommen, bin an der falschen Haltestelle ausgestiegen und musste eine halbe (aber wirklich nur eine halbe) Ewigkeit laufen. Die Viecher haben uns dabei glücklicherweise in Ruhe gelassen und ich muss sagen es sind ein paar ganz zauberhafte Aufnahmen dabei.
Wir schreiben uns.


Unbenannt

Unbenannt

Unbenannt


Unbenannt






Kommentare:

  1. Die Bilder sind echt wunderschön!

    AntwortenLöschen
  2. Das dritte Bild ist wundervoll! (:

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! Gut, dass du verfallen bist! ;)

    AntwortenLöschen
  4. ohaaa was für tolle bilder. vor allem das erste!

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Bilder! Besonders das erste und letzte gefallen mir echt gut :) Die Farben sind toll.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  6. das erste Foto ist so wundervoll von den Farben und von der Atmosphäre her, man mag gar nicht weggucken =D

    http://marisanatalie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. wow. die bilder sind klasse. wunderbare farben und die location ist einfach toll. die macht so ne schöne atmosphere. da passt das model auch so schön dazu. <3
    Grüßchen. Monika von "Licht und Schatten"

    AntwortenLöschen
  8. Das erste Bild ist richtig krass!

    AntwortenLöschen