Samstag, 16. Juni 2012

Mittlerweile bin ich mir ganz sicher, dass mein Kopf der Größe einer ziemlich kleinen Erdnuss entspricht und das mein ich auch wirklich ernst. Ich verliere all' meine Sachen, stolper überall drüber, ja mir fallen sogar meine Brötchen am Frühstückstisch entgegen. Wer mit mir unterwegs ist, spielt also mit seinem Leben. Ich will nicht sagen, dass ich vom Pech verfolgt werde, weil ich auch sehr viel Glück habe, aber manchmal ist das so.
Hach und wenn sich dann alle optimistischen Menschen um mich herum aufreihen und mir erzählen wollen, dass doch alles laufen wird, stelle ich meine Ohren natürlich auf Durchzug und spiel in der Zeit schonmal die Szenen ab.
Eine Szene wäre beispielsweise die, dass ich am Donnerstag vollekanne umknicke, wenn ich mein Zeugnis abhole. In einer Halle! Auf einer Bühne! Vor rund 300 Menschen! Alles klar, ich freu mich drauf. Ciaooooo!

Untitled

Untitled

Kommentare:

  1. Ich kann mir weitaus nichts praktischeres vorstellen, als ein iPad! :-D

    AntwortenLöschen
  2. süße, hier finden dich 520 leute totall süß und supi also müssen die 300 da dich auch mögen und einfach dich SÜß finden<3

    AntwortenLöschen
  3. davor habe ich auch Angst :o :D

    AntwortenLöschen
  4. Das kenn ich. Ich bin da so schlimm, dass ich mir 2 Zehen gebrochen habe vor ein paar Wochen, weil ich auf der Terrasse über abgestellte Schlappen gestolpert bin. Kann immer noch nicht richtig laufen -.-

    Ich drück dir die Daumen - wird schon ;)

    pssshhht.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallelulja, gute besserung :o kranker scheiß :o <3

      Löschen
  5. tolle Bilder!!! das sieht echt lecker aus :)

    http://my-magical-w0rld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. das vergeht schon wieder und wenn du umknickst, that is life ;D

    AntwortenLöschen