Donnerstag, 16. August 2012

Heute Morgen, viertel nach sechs - ich höre meinen Wecker, schrecke hoch (ich erschrecke mich immer wieder aufs neue obwohl ich GENAU weiß, dass er angehen wird) , schau aus dem Fenster - Regen. Einerseits Erleichterung, ich mein ein bisschen Regen zwischendurch ist auch mal ganz okay, vorallem wenn man Nachmittagsunterricht und keinen Bock auf Hitze hat. Naja jedenfalls fiel dann alles wortwörtlich ins Wasser. (Der Nachmittagsunterricht fiel schliesslich auch aus, aber nicht ins Wasser sondern in die prallende Sonne. Erlitt anscheinend an einem Hitzeschlag!)

So die positive Nachricht - ich kann mich langsam mit der Situation anfreunden. Klar, jeder Anfang ist schwer aber ich denke ich bekomm das hin. Und jetzt seid ihr gefragt: Kennt irgendjemand das, wenn man total schüchtern ist und sich irgendwie nicht meldet? Möchte mir vielleicht jemand Tipps geben?
Bevor jetzt wieder Missverständnisse auftreten: das ist Sophia und die Hand auf dem letzten Bild gehört Giuliana! Und das süße Bildchen hat Anna für mich gemalt. HACH WIE SÜß!

Unbenannt

Unbenannt

Unbenannt

Kommentare:

  1. sophia ist ein echt schönes mädchen!

    AntwortenLöschen
  2. extrem geile Bilder.. wo mit bearbeitest du ? :)

    AntwortenLöschen
  3. also also ich hab ja auch die schule gewechselt und ja und die ersten tage hab ich mich ja auch kaum getraut mich zu melden, weil man ja schnell was falsches sagen kann, oder so. aber dann dachte ich mir nur so: scheiß drauf und hab angefangen mich zu melden und das klappt echt gut:D also in den einen fächern natürlich besser, als in den anderen. aber als ich in physik sogar was vorgerechnet habe, da fanden die das alle sogar gut, denke ich. also naja. keine ahnung ob das jetzt der super tipp ist, aber die anderen melden sich ja auch und denken gar nicht so viel darüber nach, also mach du einfach dein ding :) jaja:))

    AntwortenLöschen
  4. also ich bin auch so schüchtern und bekomm schon seit 10 Jahren vorgeredet, dass ich ja so still sei und mich mal mehr mündlich beteiligen müsse. Aber wie ich das schaffe, habe ich auch noch nicht rausbekommen. Ich komm jetzt auf eine neue Schule und versuche das da mal zu ändern :)

    AntwortenLöschen
  5. Also ich melde mich ziemlich oft,weils mir eigentlich auch egal ist ob es falsch ist doer nicht,die anderen sagen schließlich auch oft mal was falsches und wenn andere dann lachen,lach einfach mit..manchmal melde ich mich auch obwohl ich noch gar nciht weiß was ich sagen will oder auch einfach um vielleicht nicht die ganze antwort zu sagen sondern nur dne Teil den ich weiß und ich glaube das stört die meisten lehrer nciht schließlich ist auch das müdliche beteiligung :)Also trau dich einfach egal ob du angst davor hast das die anderen lachen oder das es falsch ist!:)

    http://lebenundsooo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag die Bilder total gerne!
    Und schüchtern bin ich auch. Menschen, die ich nicht kenne, vor denen bringe ich nicht einen Ton raus! Mir ists auch manchmal zu wichtig was Menschen von mir halten.
    Marie.

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön! wie jeder post.
    xx. biancarubina.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. die bilder sind so so so schön ! ich bin nach den ferien auf einer neuen schule, weil ich mich auf meiner alten nicht mehr so wohlgefühlt habe. da hab ich mir auch immer vorgenommen, mich ganz oft zu melden und habe es dann doch nie geschafft. und jetzt versuch ich das halt zu ändern hihi :)) du darfst einfach nicht darüber nachdenken, ob jetzt melden oder nicht. gefällt's dir denn auf deiner schule denn ? (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja sehr ! :) bin da schon 10. jahre hhehe :D

      Löschen
  9. ich bin auch sehr schüchtern, obwohl es mir egal ist, was andere von mir denken ;)
    bin letztes Jahr auf eine andere Schule gekommen und da hats sich ein wenig gebessert, aber um mein Ziel zu erreichen, muss ich mich eben noch mehr anstrengen. Nur mein Problem ist, ist, dass mir das zu doof ist. Echt, ich habe so beknackte Kurse ... und andererseits melde ich mich dadurch, weil wir sonst einfach nicht vorankommen & das blöde ist ja, dass die Lehrer in der Sek II einen nicht mehr dran nehmen dürfen. ABer ich habe auch eine super Freundin, die weiß, dass ich das weiß und meinen Arm einfach hochstreckt und die Lehrerin anschreit, dass ich es weiß. ;D
    aber ich glaube nicht, dass das hilf, denn jeder ist da anders. ich bin zum teil einfach zu faul und mein stolz kommt mir dann auch noch in den weg. Ich glaube du musst dir dein Ziel vor Augen führen und dich dafür melden, das mache ich jetzt. Ich weiß, ich will das und das erreichen, da muss ich eben abstrichen machen, das ist mir dann egal.
    LG, Saskia
    couldyousaysomething.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Die Portraits sind super schön gelungen!

    Ich kann mich perfekt in deine Situation hineinversetzen. Ich war bis zur 11ten Klasse eine komplett durschnittliche Schülerin - nicht weil ich die Antworten nicht wusste, sondern weil ich mich nicht getraut habe, mich zu melden. Dementsprechend stand auf JEDEM Zeugnis, dass ich viel zu still sei und mich mündlich beteiligen solle.

    Was bei mir geholfen hat war die Oberstufe, die wie ein Neustart war und der Ehrgeiz, der sich daraus entwickelt hat. Ich bin noch immer sehr schüchtern, aber ich weiß, dass ich nur eine Chance habe ein gutes Abi zu machen und es im nachhinein bereuen würde zu wissen, dass ich nicht mein bestes gegeben habe. Seitdem melde ich mich einfach, wenn ich etwas weiß - vor einigen Jahrne wäre das UNVORSTELLBAR gewesen. Aber es ist nicht unmöglich <3

    Ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Erfolg. Dein Blog ist wirklich super schön. ;)

    AntwortenLöschen
  11. dein Blog fasziniert mich so sehr !
    ich musst gleich folgen ! xx

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin auch eine der Personen, die sich einfach nicht gerne meldet. Grund : Man könnte ja was Falsche bzw. Dummes sagen. Eigentlich total dumm. Ich meine, ich bin nicht dumm, ich bin sogar gut in der Schule . Nur macht das mündliche meine Noten "kaputt". Naja nicht das richtige Wort , da mein Schnitt gut ist, aber egal. Mein Trick ist ich habe keinen und schaffe es trotzdem. Un manchen Fächern und zu manchen Themen sah ich eben gerne was und zu anderen nicht. Punkt. Schlechte Einstellung sag ich dir, ich versuche mich darin zu ändern. Ein Trick ist : Man legt sich vor der Stunde spiele Stifte hin, wie man sich melden möchte ( klein anfangen) und versuchte diese " abuarbeiten". Ich hoffe das hilft jetzt ein wenig.
    Liebe Grüße Anneke

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin eigentlich auch sehr gut in der Schule, aber melde mich einfach nie. Mir wird auch schon seit der 2. Klasse vorgeredet, dass ich zu still sei und ja so viel zum Unterricht beitragen könnte, weil ich die Antworten ja eigentlich immer weiß. Aber es stellt sich einfach immer so ein ist-mir-egal Gefühl ein, wenn ich Lehrer reden höre :D
    Aber ich hab mir vorgenommen in den Fächern, die mich wirklich interessieren mich in Zukunft auch zu melden.

    AntwortenLöschen